Freiklopfkonzept

Dieses Konzept hat die Kinesiologie als Grundlage und somit auch die TCM ( Traditionell Chinesische Medizin). Das Freiklopfkonzept ist eine Technik, der das Meridianenerigieliniensystem zugrunde liegt und bei der man bestimmte Punkte am Körper beklopft. Dabei konzentriert man sich auf ein ausgewähltes Thema.

Durch das Beklopfen dieser Akupunkturpunkte auf den Energielinien der Meridiane werden Energieblokaden gelöst. So wird der Körper von einer niedrigen Schwingung, wie z.B. Angst, Ärger oder Trauer usw. in einen anderen energetischen Zustand geführt, in eine andere Schwingung gebracht ( z.B. Neutralität, Vertrauen, Liebe, Dankbarkeit und Freude).

Körperliche und seelische Symptome bessern sich und es stellt sich ein größeres Gleichgewicht ein. 

Hier möchte ich auf Dr. David Hawkins hinweisen, dem es gelang eine Skala dieser Schwingungsfrequenzen zu erstellen, indem er eine energetische Unterscheidung der Bewusstseinszustände erforschte. 

Seine Bücher sind im Sheema Medien Verlag erschienen.

“ ...es ist alles schwingende, fließende Energie...“ (Buddha)

Releasing

Kinesiologie

Freiklopfkonzept

Bachblüten

Schüßler Salze

Homöopathie

Klangschalen

Konditionen

Termine